NaturNahLippe©

FotoAG – BUND Lemgo 

KN-1-162.jpg Hainschwebfliege (Episyrphus balteatus)VorschaubilderMohnzeit
Diese Rauchschwalbe sammelt Nistmaterial für den Nestbau. Leider ist der Boden am Stall zu sandig und die Nester die aus diesem Material gebaut werden halten nicht. Daher haben wir ein Ersatzreservoir angelegt mit lehmiger Erde, welches sich für dieSchwalben hervorragend eignet ihre Nester zu bauen. Verstärkt wird das ganze noch mit Heu, Stroh und Pferdehaar, welches sie hier am Hof reichlich finden. In diesem Jahr sind alle "Fertigeigenheime" belegt und auch die meisten der natürlichen Nester sind schon mit Schwalben und ihrer Brut gut gefüllt. Die zweite Brutwelle läuft schon und jetzt wird es eng. Mit dem Ersatzbaumaterial hoffen wir, dass alle Schwalben noch ein Nest bauen können!