NaturNahLippe©

FotoAG – BUND Lemgo 

_DSC2581.jpg Verloren im Dunkel: Das WaldsterbenVorschaubilderWald
Das Waldsterben ist ein Phänomen, bei dem Bäume und Waldgebiete aufgrund von Umweltbedingungen und menschlichen Eingriffen absterben. Ursachen sind unter anderem Luftverschmutzung, Klimaveränderungen, Übernutzung und Schädlingsbefall. Es hat sowohl Auswirkungen auf das Ökosystem als auch auf den CO2-Haushalt und stellt eine ernsthafte Bedrohung für die Biodiversität dar.
Information
Foto hinzugefügt von:
Karsten Höhne
Autor
Karsten Höhne
Bewertung
4.54 (Bewertung)
Foto bewerten
Besuche
693
Exif-Metadaten
NIKON CORPORATION NIKON D700
200.0-500.0 mm f/5.6
f/56/10
2900/10
1/400
640
-8/6
0
Make
NIKON CORPORATION
Model
NIKON D700
UndefinedTag:0xA434
200.0-500.0 mm f/5.6
FocalLength
2900/10
ApertureFNumber
f/5.6
ExposureTime
1/400
ISOSpeedRatings
640
Software
Adobe Photoshop Lightroom 5.7.1 (Windows)
Artist
Karsten Hoehne
Copyright
Karsten Hoehne
DateTimeOriginal
2021:05:20 05:41:57
Flash
0
XResolution
72/1
FileSize
758650
ExposureProgram
3
ExposureMode
0
ExposureBiasValue
-8/6
WhiteBalance
0
FocalLengthIn35mmFilm
290
FNumber
56/10
iptc_keywords
Alverdissen, Hase, Steinbruch, Tierwelt

 


FotoAG  •   Alte Galerie  •  Impressum  •  Kontakt  •  BUND Lemgo